Hubi & Marianne

es war Weihnachten…2002….da haben Brexi, zwei weitere GS Verrückte und ich die GS IG Nord gegründet. Wir wollten gemeinsam unserem Hobby nachkommen und schauen, ob es noch weitere GS Verrückte im Norden gibt. Wie man mittlerweile sehen kann gab es noch einige und das hält bis heute an.

Ich habe meine GS 1996 bekommen und hätte sie beinahe eine Jahr später wieder abgegeben…zum Glück nicht. Über die Jahre wurde sie immer wieder weiter verändert bis zu dem heutigen Stand. Da wird jetzt wohl nicht mehr so viel passieren.

Neben dieser Suzuki GS 1100 G steht immer noch ein modernes Motorrad im Stall mit dem ich meiner Leidenschaft des Reisens nachkomme. Aktuell ist es auch eine GS…allerdings eine BMW.

Wie die meisten der GS Verrückten schraube ich selber an der GS. Sie ist heute definitiv nicht mehr original, entspricht aber meinen Wünschen nach Reise- und Langstreckenfähigkeit.

Dazu nenne ich heute einen Youtubekanal mein eigen. Hier werden Reisen und Treffen in Filme gebannt. Ebenso könnt ihr dort auch einen Kurzfilm zu meiner GS sehen. Den Kanal findet ihr in Youtube unter „Hubi wahn“.

Als Lebenspartnerin von Hubi bin ich nicht an der Suzuki GS IG Nord vorbei gekommen. Ich bin zwar kein Liebhaber alter Motorräder, geniesse aber die tolle Gemeinschaft dieser Gruppe.

Ich bin schon früh zum Motorradfahren gekommen und habe in dieser Zeit viele Motorräder mein Eigen genannt. Hauptsächlich Motorräder aus der Schublade Reiseenduros. Aktuell steht eine weitere GS bei uns im Stall, aber ebenso wie Hubi eine BMW GS. Mit diesen BMW´s sind wir viel unterwegs in Europa.

Ob es bei mir mal eine Suzuki GS wird…. Wie sagt man in Bayern, schaun mer mal…….

unser neues Patch seit 01.02.2019
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Olli Schwab