Brexi & beate

Moin

 

Ich bin Brexi aus Bremerhaven, einer der Gründer der IG-Nord

und deshalb scherzhaft auch "Obernordmann" genannt.

 

Meine Suzukizeit begann schon 1978. In unsere Moppedclique fuhren eigentlich nur Zündapp und Kreidler. Rolf, ein damaliger Schulfreund, kreuzte mit einer Suzuki Straßenmodel auf. Darauf kauften meine Eltern eine Suzuki TS 50K. Sie hielt aber nur ein Jahr, danach war sie kaputtgebastelt. 1980 dann erst mal ne richtige Susie, GS 750, Speiche. Diese fuhr ich dann 2 Jahre. Ein paar Jahre auf der Suche nach meinen Traummotorrad vergingen ( GS 850 ). Sie war zu der Zeit viel zu teuer. 1988 stand bei uns in der Zeitung eine drin, verkaufe Suzuki GS 850G Baujahr 1981. 2. Hand, Original, 36000 KM auf dem Tacho. Angeschaut und sofort gekauft. 

 

Brexi sagt DANKE an seine GS 850 G für 30 Jahre Fahrspaß und wenige Defekte auf rund 120.000 km. Seit 2020 ist nun eine Suzuki GS 1100 G am Start.

 

Suzuki gs 1100 g -                            ein langer traum wird wahr !

Ein paar Pokale konnte meine Suzuki GS 850 G über die Jahre dann auch einfahren !

 

So, nun ist aber die Suzuki GS 1100 G am Start, hier seht ihr die ersten Fotos, ein Bericht folgt demnächst. Die ersten Arbeiten sind erledigt, die eine oder andere "Baustelle", z.B. Lacksatz ist noch offen. Die ersten Testkilometer sind gefahren und zumindest mit dem Motor und der Leistung bin ich schon sehr zufrieden.

Meine "Umbau-Ambitionen" habe ich mit meinem "Giraffen Projekt" in die Tat umgesetzt.

Aber auch die "Giraffe" musste zusammen mit der GS 850 G in 2020 meine Garage zugunsten der aktuellen Suzuki GS 1100 G verlassen.

Hej, ich bin Beate, die mitfahrende Frau vom Brexi.

Ich bin seit 2004 Mitglied der IG Nord.

Und wenn die Zeit und das Wetter es erlauben, fahre ich gerne und überall mit.

unser neues Patch seit 01.02.2019
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Olli Schwab