Saisonanfahrt IG-Nord 2015 - Japan-classic-jever Huntlosen

Zum zweiten Mal nach 2014 haben wir unsere Saisonanfahrt wieder in Huntlosen beim

"JAPAN-CLASSIC-JEVER 2015" geplant. Ein wirklich schönes, ursprüngliches, kleines Treffen mit durchweg netten Leuten und wenig "Schickimicki".

Bereits am Donnerstag haben sich Hubi, Carola & Olli zu Brexi nach Bremerhaven aufgemacht, um das Treffenwochenende mit leckeren Spare-Rips einzuleiten. Danke an Beate für die Vorbereitung und Michelle für das Abtreten ihres Zimmers.

Die Anfahrt zum Treffen in Huntlosen am Freitag verlief bis auf ein paar wenige Regentropfen

relativ trocken, gegen Mittag waren wir da und konnten unsere Zelte auf dem kleinen, aber schön gelegenen Zeltplatz aufbauen. Nach und nach trafen alle IG-Nordler, aber auch einige immer gern gesehene Freunde der IG-Rhein-Ruhr, Martin, Gerd & Tina, Micha ein und der Abend verlief eigentlich wie immer: Benzin gequatscht, Lagerfeuer und ein kleines bisschen Alkohol. Am Samstag morgen das super leckere Frühstück vom Huntlosen-Wirt mit legendären "Spiegeleiern all you can eat"!

 

Samstag über Tag dann doch jede Menge Tagesgäste, viele schöne Moppeds, eben alles was zu einem vernünftigen Treffen gehört. Rundum-Verpflegung bei diesem Treffen ist garantiert...... und das zu wirklich guten Preisen! Weiter so!

 

Am Samstag haben wir dann Carola's 750er von Kontaktzündung auf elektronische Zündung umgebaut. In Ermangelung eines Schaltplanes gab es 4-5 unterschiedliche Meinungen, aber nach einigem hin- und her hat es dann geklappt und die GS schnurrte wie ein Kätzchen. Danke an Martin, Hubi und Mario.

Olli durfte noch Ural Gespann fahren, damit war alles gut!

 

Gerd & Martin haben sich am Samstag nachmittag bereits wieder auf den Weg gemacht, irgendwie hatten sie die falsche Wettervorhersage ;)

Samstag abend schön gegessen und wieder ein schöner Abend unter guten Freunden.

Sonntag nach dem Frühstück wurden die Zelte abgebaut und nach und nach haben sich alle auf den Heimweg gemacht.

Ein schönes Treffen bei etwas kaltem, aber durchweg sonnigen Wetter.

 

Die Erkenntnisse des Wochenendes:

 

- genügend Euro-Platten für den Tisch wie letztes Jahr

- "Grüne Suppe" (Korn mit Limette) ist immer noch angesagt

- nächstes Mal wird am Samstag ne Ausfahrt gemacht

- Gerd kann immer noch kein Zelt aufbauen

- Tom ist neu verliebt

- Olli bekommt sein Event-Manager Shirt geschenkt und freut sich

- Gerd hat seine Autonummernschilder falsch montiert

- Honda Fahrer beantworten Mario's Fragen ca. 20 sek nach dem Aufstehen nur sehr spärlich

- Dirk bringt zu künftigen Treffen seinen eigenen Stuhl mit

- Ural Gespann fahren macht Spass

- Martin ist ein sehr geduldiger Mensch

- Micha beschützt seine Mutter > Vorzeigesohn !

- Denis braucht ne neue Batterie oder Pflegehinweise zur rechten Zeit

- Mario's Moppeds sind immer noch schief

 

Die IG-Nord bedankt sich bei den Wirtsleuten und den Organisatoren des

Japan-Classic-Jever für das schöne Treffen !!

 

Sehr euch den Link oben mal an, es lohnt sich !

 

Vielleicht bis zum nächsten Jahr !

 

 

 

schöne Motorräder am Samstag

OFFIZIELLES PATCH DER IG-NORD
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Olli Schwab