Abschlussfahrt IG-Nord 2015

Landhotel zur Scheune in Bollewick

Vom 02.Oktober - 04. Oktober 2015 traf sich die IG-Nord in Bollewick; Nationalpark Müritz in der grössten Feldsteinscheune Deutschlands zur diesjährigen Abschlussfahrt.

Bei herrlichem Wetter reisten die insgesamt 19 Teilnehmer der IG-Nord am Freitag an und verbrachten ein "erholsames" Wochenende an der Mecklenburgischen Seenplatte.

Die Location war geil, die Zimmer waren wirklich TOP, das Essen war gut, der Service vor Ort eine ziemliche Katastrophe und die "Dorfschenke", die hauseigene Kneipe war um 21:00 Uhr dicht. Nach der Anreise am Freitag waren wir in der Dorfschenke essen und haben das eine oder andere Bier genossen. Nach dem "Zapfenstreich" um 21:00 Uhr haben wir das Geschehen mit ner Kiste Bier unter dem Arm dann in den "Freizeitraum" verlagert.

Am Samstag morgen nach einem guten Frühstück brachen wir dann gegen 10:30 Uhr zur ca. 150 km langen Ausfahrt rund um den Nationalpark Müritz auf. Ohne Pannen bei schönsten Sonnenschein führte uns Hubi gewohnt zuverlässig an, Mittagessen, mehrere Pausen und Käffchen inklusive.

Abends ähnlicher Ablauf wie am Vortag, Essen in der Dorfschänke, die nächsten Vorhaben besprochen, das eine oder andere Bier verhaftet und Benzin gequatscht.

Sonntag früh nach dem Frühstück Aufbruch in Richtung Heimat.

 

Fazit:

- ganz nett, aber eine Wiederholung ist nicht geplant, frei nach dem Motto: "kann man machen, muss man nicht!"

- selten eine so "bissige" Bedienung erlebt, frei nach dem Motto: "Gast droht mit Bestellung!"

- Highlight des Abends war die von Dirk bezahlte "Runde", zu der ihn seine Martina "motiviert" hatte.

OFFIZIELLES PATCH DER IG-NORD
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Olli Schwab